Sobald Sie Zusatzfelder eingerichtet gaben, gelangen Sie über den Menüpunkt Einstellungen > Zusatzfelder Personen bzw. Einstellungen > Zusatzfelder Haushalte zu einer Übersicht über diese Zusatzfelder. Jeder Benutzer sieht dabei sämtliche öffentlichen und seine eigenen privaten Zusatzfelder.

Je nach Typ des Zusatzfelds und Berechtigungen des Benutzers sind dabei unterschiedliche Änderungen möglich: Löschen, Umbenennen, Veröffentlichen.

Löschen

Jeder Benutzer kann seine privaten Zusatzfelder löschen. Benutzer mit Schreibrecht können zudem alle öffentlichen Zusatzfelder löschen. Löschen Sie ein Zusatzfeld erst dann, wenn Sie sicher sind, dass es in keiner Abfrage mehr vorkommt (und wenn doch: dass auch diese Abfrage gelöscht werden kann).

Umbenennen

Jeder Benutzer kann seine privaten Zusatzfelder umbenennen. Benutzer mit Schreibrecht können zudem alle öffentlichen Zusatzfelder umbenennen. So können Sie beispielsweise einem öffentlichen Zusatzfeld einen besseren Namen geben, wenn sich die Anwender bislang schwer taten mit der Bezeichnung. Denken Sie beim Bearbeiten und Löschen von Zusatzfeldern daran, dass diese häufig in Abfragen verwendet werden. Nehmen Sie an Zusatzfeldern deshalb nur Änderungen vor, die zu seiner Klärung, Ergänzung oder Korrektur beitragen. Definieren Sie nie ein neues Zusatzfeld auf der Basis eines alten.

Abfragen, die das Zusatzfeld im alten Sinn verwenden, werden sonst unsinnig und unverständlich.

Veröffentlichen

Der Administrator kann private Zusatzfelder beliebiger Benutzer öffentlich machen. Mehr dazu unter Zusatzfelder: Zugriff