Verfügbar für: Administrator, Benutzer mit vollem Schreibzugriff
Toggle

Der Haushalt dient als Klammer für Personen, die zusammen wohnen. Der Begriff Haushalt ist dabei weit zu fassen: Er kann eine Familie beinhalten, ein älteres Ehepaar, zwei junge Menschen im Konkubinat oder vier junge Menschen in einer Wohngemeinschaft. Lintu verzichtet deshalb auf die Festlegung eines sogenannten Haushaltsvorstands und bietet zwei Rollen an, die eine Person in einem Haushalt haben kann: Erwachsener und Kind.

Wenn Sie einen neuen Haushalt anlegen, müssen Sie zwingend folgende Felder ausfüllen:

  • Strasse. Beachten Sie dabei, dass Sie im Feld Strasse nur Strassennamen erfassen können, die zuvor unter > Einstellungen > Strassen im Strassenregister erfasst wurden.
  • Hausnummer: Hier erfassen Sie die Hausnummer zusammen mit einem allfälligen Zusatz (z.B. 30 A).

Hinweis: Sie brauchen nur die ersten Buchstaben eines Strassennamens einzutippen. Lintu präsentiert Ihnen sogleich eine Liste der Strassen mit entsprechendem Namensanfang. Die gewünschte Strasse wählen Sie per Mausklick oder per Pfeil-Abwärts- Taste (Auswahl mit Enter bestätigen) aus.
Toggle

Felder in den Rubriken Weitere Angaben und Zusatzfelder füllen Sie aus, soweit Sie es wünschen (bzw. die entsprechenden Informationen vorliegen). Sämtliche Felder der Rubrik Postanschrift hingegen bleiben in der Regel leer.

Postanschrift

Die Felder der Rubrik Postanschrift füllen Sie nur aus, wenn es zur Präzisierung der Post- Zustelladresse nötig ist (z.B.: Der entsprechende Haushalt besitzt eine eigene Postfachadresse mit abweichender Postleitzahl; zur sicheren Zustellung ist ein Adresszusatz wie c/o Hugentobler nötig). Ins Feld „Postfach“ schreiben Sie lediglich die Postfachnummer, ohne erklärenden Zusatz wie „Postfach“.

Wenn Sie hier Einträge machen, so werden diese bei der Generierung von Postadressen berücksichtigt. Lassen Sie die Felder leer, greift Lintu bei der Generierung von Postadressen auf die Angaben im Strassenverzeichnis (z.B. für die PLZ) zurück.

Hinweis: Wenn Sie für eine Person einen Registereintrag erstellen, so wird der Postanschrift-Eintrag des Haushalts ignoriert. Stattdessen wird im Registereintrag das Feld Wohnort vorausgefüllt mit den Werten, die gemäss Strassenverzeichnis zum Haushalt gehören. Grund: Der Registereintrag soll die physische Wohnadresse einer Person enthalten, nicht die postalische.
Toggle

Leere Haushalte

Jeder Haushalt besteht aus mindestens einer Person. Wenn Sie einen Haushalt neu erfassen, müssen Sie deshalb im direkten Anschluss eine Person erfassen, die im Haushalt wohnt. Als Alternative bietet Lintu nur die Option Erfassten Haushalt verwerfen an. Damit wird sichergestellt, dass es keine leeren Haushalte gibt.