Verfügbar für: Administrator, Benutzer mit vollem Schreibzugriff
Toggle

Haushalte können nach dem Erstellen jederzeit bearbeitet werden. Sie können:

  • Bei bestehenden Haushaltsmitgliedern Mutationen vornehmen wie Löschen, Auszug, Austritt, Todesfall. Dies ist in dieser Hilfe unter Haushaltsübersicht beschrieben.
  • Neue Haushaltsmitglieder einem Haushalt hinzufügen. Dazu klicken Sie in der Haushaltsübersicht auf den Link Neues Haushaltsmitglied und füllen in der Personenmaske die Personalien des neuen Haushaltsmitglieds ein.
  • Die Haushaltsfelder bearbeiten. Gehen Sie dazu in die Haushaltsübersicht und Klicken Sie auf den Haushalt bearbeiten Link. Dies ist im Folgenden genauer erklärt.

Haushaltsfelder bearbeiten/überschreiben

Die Haushaltsfelder bearbeitet man in der Haushaltsübersicht unter Haushalt bearbeiten. Folgende Bearbeitungen sind möglich:

  • Wohnadresse: Strasse und Hausnummer (die Strasse muss im Strassenverzeichnis unter Einstellungen > Strassen existieren und falls nicht, dort vorher hinzugefügt werden)
  • Anschriftzeile: Anredezeile und Postadresse 1. Linie. Diese Felder werden standardmässig durch Lintu ausgefüllt. Sie können diese Werte bei Bedarf jedoch manuell überschreiben. Lintu kann dann z.B. beim Generieren von Kirchenboten-Adressexportdateien auf Wunsch Ihre manuell eingegebenen Werte verwenden statt der automatisch generierten. Zum Überschreiben eines Feldes aktivieren Sie zuerst das Kästchen „Standardwert überschreiben“ beim zu überschreibenden Feld. Danach können Sie im entsprechenden Textfeld den Standardwert durch Ihren gewünschten Wert überschreiben.
  • Postanschrift: Adresszusatz (z.B. für c/o-Angaben nutzbar), Postfach, PLZ, Ort. PLZ und Ort werden standardmässig durch Lintu ausgefüllt, anhand der Angaben in der Strassenliste unter Einstellungen > Strassen. Sie können diese Werte auf Wunsch jedoch manuell überschreiben. Zum Überschreiben eines Feldes aktivieren Sie zuerst das Kästchen „Standardwert überschreiben“ beim zu überschreibenden Feld. Danach können Sie im entsprechenden Textfeld den Standardwert durch Ihren gewünschten Wert überschreiben.
  • Weitere Angaben: Telefon (Fixnetz), Telefon (Mobil), EmailKirchenbote Anz. ExemplareKirchenbote Nr.Einwohnerregister ID (Identifikationsnummer des Haushalts im Einwohnerregister der politischen Gemeinde)
  • Zusatzfelder: Die durch Sie unter Einstellungen > Zusatzfelder Haushalte erstellten Haushaltszusatzfelder können hier mit Werten für diesen Haushalt gefüllt werden.

Hervorzuheben ist dabei insbesondere die Möglichkeit, die durch Lintu standardmässig generierte Haushaltsanschrift (Anredezeile und Postadresse 1. Linie) manuell pro Haushalt zu überschreiben.

Dies ist z.B. in folgenden Situationen sinnvoll:

  • Bei kinderreichen Familien oder Haushalten mit vielen Haushaltsmitgliedern (z.B. bei Wohngemeinschaften oder Grossfamilien mit Grosseltern und Enkeln im gleichen Haushalt) können die durch Lintu automatisch generierten Haushaltanschriften unter Umständen sehr lange werden (d.h. viele Zeichen in der Breite beanspruchen). Die Kirchenboten-Druckereien schneiden jedoch die Zeichen nach einer definierten Breite (meist sind nur 30 Zeichen erlaubt) beim Adressendruck meist einfach ab. Lintu versucht zwar, zu lange/breite Anschriften möglichst abzukürzen (indem z.B. Vornamen durch Initiale abgekürzt werden), dies reicht bei grossen Haushalten aber trotzdem nicht aus. Solche zu langen Haushaltanschriften können unter Einstellungen > Anredezeile mit dem Link Haushalte mit zu langen 1. Adresszeilen angezeigt und in der angezeigten Liste direkt bearbeitet und manuell überschrieben werden. Sie könnten z.B. manuell in der Postadresse 1. Linie ausschliesslich den/einen Haushaltsvorstand aufführen und die Anredezeile entsprechend anpassen.
  • Sie möchten in Lintu auch einige Unternehmen oder Organisationen erfassen (z.B., um ihnen einen Kirchenboten zuzustellen). Erstellen Sie dazu einen Haushalt z.B. mit der/m Geschäftsführer/in oder der/m AnsprechspartnerIn als Haushaltsmitglied. Danach bearbeiten Sie den Haushalt in der Haushaltsübersicht und überschreiben den Standardwert im Feld Anredezeile z.B. mit „Firma“, denjenigen im Feld Postadresse 1. Linie mit „Muster GmbH“.
  • In seltenen, aussergewöhnlichen Fällen kann es vorkommen, dass Lintu die Anredezeile falsch generiert. In diesen Fällen können Sie die Anredezeile so manuell überschreiben.