Verfügbar für: Administrator
Toggle

Über den Menüpunkt Einstellungen > Kirchenregister kann der Administrator je Register drei Zusatzfelder definieren. Zum Beispiel kann es wünschenswert sein, im Bestattungsregister den Ort festzuhalten, an dem eine Bestattung stattfand. Benennen Sie dazu einfach eines der frei definierbaren Textfelder entsprechend.

Beachten Sie, dass die spätere Umbenennung eines Freifelds sich auf alle bisherigen Registereinträge auswirkt (natürlich nur innerhalb von Lintu; nicht auf die bereits ausgedruckten und abgelegten Einträge). Versuchen Sie deshalb, solche Umbenennungen soweit als möglich zu vermeiden, bzw. nur im Sinne der besseren Verständlichkeit der bisherigen Benennung vorzunehmen.