UND-Verknüpfungen

Verkomplizieren wir nun unser Beispiel ein wenig. Nehmen wir an, dass Sie Personen suchen, auf die zwei Bedingungen zutreffen sollen. Zum Beispiel: Alle, die älter sind als 65, und zugleich jünger als 75. Dazu können wir die obige Abfrage ergänzen. Klicken Sie dazu zunächst auf das Kriterium Hinzufügen unterhalb des ersten Kriteriums („Geburtsdatum kleiner als 1.1.1943“). Nun können Sie ein zweites Kriterium definieren, in unserem Fall: Geburtsdatum grösser als 1.1.1933. Es stehen nun also zwei Kriterien untereinander:

  • Geburtsdatum kleiner als 1.1.1943
  • Geburtsdatum grösser als 1.1.1933

Lintu verbindet diese Bedingungen nun mit einem und und sorgt so dafür, dass im Ergebnis nur jene Personen angezeigt werden, die beide Bedingungen erfüllen.

Zwei Abfragekriterien als Und-Verknüpfung

Zwei Abfragekriterien als Und-Verknüpfung

ODER-Verknüpfungen/Kombinierte Abfragen

Wenn Sie in einer Abfrage mehrere Bedingungen definieren, verknüpft Lintu diese immer mit und. Nun gibt es aber Fälle, in denen Sie eine Oder-Verknüpfung wünschen. Lintu bietet beim Erstellen von Abfragen keine Oder-Verknüpfung von Abfragekriterien an, Sie können aber auf mehrere Arten indirekt ans Ziel gelangen.

Ein Beispiel: Ihre Gemeinde ist in vier Kreise (Nord, Ost, Süd, West) aufgeteilt, und Sie möchten die Haushalte in zwei dieser Kreise (Nord und Ost) anschreiben. Sie suchen also nach Haushalten mit Kreis …gleich … Nord oder mit Kreis … gleich … Ost. Auf direktem Weg kommen wir nicht ans Ziel, da Lintu keine Oder-Verknüpfung anbietet. Hingegen gibt es einen einfachen indirekten Weg: Wir suchen alle Haushalte mit Kreis …ungleich … Süd und mit Kreis … ungleich … West.

Nicht immer gibt es diesen indirekten Weg zur Definition von Oder-Verknüpfungen, häufig kommen Sie aber mit einer Kombination von Ausschlusskriterien ans Ziel.

NEU: Eine weitere Möglichkeit, Oder-Verknüpfungen zu erstellen, besteht, indem Sie in Lintu mehrere erstellte Abfragen miteinander kombinieren. So werden die Ergebnisse aller kombinierten Abfragen angezeigt, was einer logischen ODER-Verknüpfung dieser Abfragen entspricht.

Eine kombinierte Abfrage erstellen Sie, indem Sie in der Übersicht der Abfragen auf den Link Neue kombinierte Abfrage klicken. Danach können Sie die Abfragen auswählen, welche miteinander kombiniert (also ODER-verknüpft) werden sollen. Beachten Sie dabei, dass Sie nur Abfragen miteinander kombinieren können, welche

  • zur gleichen Kategorie (Person, Haushalt, …) gehören
  • sowie die gleiche Sichtbarkeit/Berechtigung (privat, öffentlich) haben

Sie können also z.B. nicht eine private Abfrage mit einer öffentlichen kombinieren, und keine Personenabfrage mit einer Haushaltsabfrage. Hingegen können Sie z.B. öffentliche Haushaltsabfragen miteinander kombinieren:

screen-shot-2016-10-21-at-13-51-27

Die Ergebnisse einer kombinierten Abfrage werden nach Möglichkeit dedupliziert und können wie üblich entweder angezeigt oder im CSV-Format zur Weiterverarbeitung heruntergeladen werden.