Einige Lintu-Benutzerinnen und -Benutzer habe ich schon am Telefon gesprochen oder persönlich kennen gelernt. Seit Anfang 2015 bin ich als neuer Leiter Internet-Dienstleistungen bei den Reformierten Medien der Verantwortliche für Lintu, der webbasierten Anwendung zur Verwaltung kirchlicher Mitglieder­daten.

Auf meiner Agenda steht die Kundenpflege und Weiterentwicklung dieser Software mit langer Tradition im Kirchenbereich. Ich habe in meinem ersten Monat viele Feedbacks gesammelt. In der Kundenumfrage vom Oktober 2014 haben Sie uns ein vielschichtiges Bild gezeichnet. Diese Stimmen nehme ich ernst.

Ab diesem Monat steht ein neues Schulungsteam aus erfahrenen Lintu-Userinnen und -Usern bereit. Falls die Benutzerinnen und Benutzer bei Ihnen auf dem Sekretariat oder in der Kirchenpflege noch nie eine Schulung auf Lintu gehabt haben, oder eine Auffrischung gewünscht wird, können wir das gerne anbieten.

Noch kurz etwas zu meiner Person: In meinen früheren Arbeitsstellen leitete ich seit 2003 Webprojekte in Customer-Care, Intranet und E-Commerce. Ich habe einen Hintergrund in Kommunikation und Schulung. Mein Fokus gilt einem guten Benutzererlebnis. Ich bin in der Stadt Zürich zuhause und ehrenamtlich tätig als Kirchenpfleger.